Aktuelle Covid-Regelungen (Stand 14.01.2022)

Liebe Schüler*innen!

Sehr geehrte Eltern! Sehr geehrte Erziehungsberechtige!

 

Die Covid-19-Infektionszahlen nehmen täglich zu. Dennoch ist es unser erklärtes Ziel, den regulären Schulbetrieb (Präsenzunterricht) aufrechtzuerhalten. Damit dies gelingt, benötigen wir die Mithilfe aller Mitglieder der Schulgemeinschaft!

 

Beachten Sie daher bitte folgende Regeln:


Wer Symptome hat, bleibt zu Hause!


FFP2 Masken
sind hoch wirksam.
Sie wirken aber nur dann, wenn die Masken auch richtig sitzen und immer getragen werden! Das heißt am Gesicht anliegend und Mund und Nase ständig bedeckend. Bitte nehmen Sie gegebenenfalls nötige Anpassungen vor (z. B. Schlaufen kürzen, anderes Modell probieren). Diese sind vor allem bei jüngeren Schüler*innen notwendig.

 

Die Abstandsregeln sind einzuhalten!
Bitte achten Sie auch in der Freizeit darauf, dass enge Kontakte, Umarmungen etc. auf die Familie beschränkt bleiben.

 

Auch die Händehygiene ist weiterhin wichtig!
Häufiges Händewaschen, nach Möglichkeit bitte mit Seife. Wenn dies nicht möglich ist, sind die Hände bitte regelmäßig zu desinfizieren.

 

PCR-Testungen nächste Woche:
Nachdem in unserer Schule derzeit vermehrt positive Fälle auftreten und die Ansteckung bei der Omikron Variante des Coronavirus schnell erfolgt, wird die Teststrategie für die nächste Woche geändert.

Von 17.01. bis 21.01.2022 gilt daher:

Die Schüler*innen erhalten somit für jeden Tag ein Testkit. Die Tests können täglich in der Schule eingeworfen werden. Jene Schüler*innen, die nach 9 Uhr in die Schule kommen, müssen die Tests beispielsweise bei Rewe-Filialen oder an anderen bekannten Standorten abgeben.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit!